slack-eyed
ich sehe doch gar nicht so aus
ich sehe gar nicht so aus
ich sehe gar nicht so aus
so seh nicht ich aus

ich hasse beinah jeden Reim, ehrlich, Poesie, ja
ich bin gefangen in einem zusammenklappbaren Bildschirm
unten ist einer zum berühren
aber angefasst
wird man nie auch hier nicht ich will nicht ich seh nicht so aus glaub mir doch nicht
triff mich aber glaube nicht an diesen Scheiß hier
am schlimmsten sehe ich aus, wenn ich auf dem unteren Bildschirm liege
echt
ohne Fingernägel gibt es kein Überleben
ich schneide sie ab. ich sehe richtig scheiße aus und
toll. siehst du aus
jedenfalls seid ihr nie da wie auch ich weiß ja und mit jedem weiteren Buchstaben oder Namen irgendwo schwindet die Chance dass ich tatsächlich etwas sein könnte aber ich will nicht wissen oder glauben oder nachvollziehen oder MIT DIR SCHREIBEN
lass mich, ja
lass mich einfach
ich sehe ja gar nicht so aus
ich könnte dich einladen aber du lachst mich wieder aus.
mein Posteingang ist seit Tagen leer, jeder zehrt an sich selbst,
reißt sich etwas heraus aber verschickt es nicht
irgendwann, irgendwann
alles nicht so wichtig, denn:
du würdest mich nicht mal erkennen. so seh ich nicht aus

und das Theaterstück da, das hat mir ein weiteres Genick gebrochen
wenn es wenigstens ekstatisch gewesen wäre aber
kichern aus der ersten Reihe, das ist die Regisseurin
steigt in den Ring, Beine aus Wurstmasse
so ähnlich schmeckt das Stück, zum Glück kann es keiner mehr sehen
versteh mich doch
ich will asexuelle Bühnen und Kinos und Fernseher und Komputr und Köpfe und ich verlange, dass du auch - das ist nicht mein Kopf. so seh ich nicht aus




was bildest du dir nur ein.
lass mich. bitte
der Berührpunkt ist mir nicht groß genug
30.5.07 17:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
slack-eYed . low fuTure
Gratis bloggen bei
myblog.de